Über IN FORMA

Das Spital-Magazin

Auf IN FORMA erfahren Sie Neues über das Spital Oberengadin sowie über die Entwicklungen im kantonalen und schweizerischen Gesundheitswesen. 
Die Webseite ist das Pendant zum gleichnamigen Magazin IN FORMA und bietet Interviews, Berichte sowie Hintergrundreportagen zum Spital Oberengadin.

 

facebook

6. Dach Kongress – Urogynäkologie

5. & 6. Dezember 2019

6. Dach Kongress – Urogynäkologie

Bereits zum sechsten Mal fand Anfang Dezember 2019 der «daCH & friends-Kongress Urogynäkologie» im Spital Oberengadin statt. Auch in diesem Jahr lautete das ­Motto: «Operieren und Diskutieren unter Freunden». Nebst ­Vorträgen zu Fachthemen wie z. B. «Der Beckenboden in der Geburtshilfe» oder «Vitamin D, das besondere ­Hormon in der Urogynäkologie» stand an dem Kongress auch das offene und kritische Diskutieren im Mittelpunkt.

Am ersten Kongresstag nutzten die rund 60 teilnehmenden Fachpersonen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern die Möglichkeit, Vorträge zu besuchen und sich dort auszutauschen. Während einer längeren Mittagspause ging der ­Austausch bei einem Spaziergang in der verschneiten Oberengadiner Winterlandschaft, auf Skiern oder der Langlaufloipe ­weiter. Am zweiten Kongresstag standen Operationen im Vordergrund, die live zu den Kollegen im Schulungsraum des ­Spitals übertragen wurden. Höhepunkt war das Nacht­skifahren am Freitagabend mit einem gemeinsamen ­Abendessen, wo ­Kulinarisches aus der Region und das ­Zusammensein im ­Vordergrund standen.

Urogynäkologie:

Die Urogynäkologie befasst sich mit der Harn- und Stuhlinkontinenz sowie Lageveränderungen der Genita­lorgane. Sie weist Überschneidungen zur Urologie auf und wird sowohl von Gynäkologen als auch von Urologen angewendet.

«Mich hat besonders die Diskussion unter Freunden und Kollegen und das Engagement des Spitalpersonals ange­sprochen. Super Kongress!»

Dr. med. Mark Isenschmid, Leitender Arzt ­Gynäkologie & Geburtshilfe Spital STS AG, Thun.

«Vielen Dank für die Gastfreundschaft und optimale ­Organisation. Es hat mir sehr viel Spass gemacht. Ich konnte in diesen drei Tagen sehr viel lernen und auch viel profitieren.»

Skender Avdiu, Area Manager Chirurgie/ Schmerz­therapie; dipl. Fachmann Operations­technik HF

«Nochmals herzlichen Dank für die tolle Rundum-Betreuung während des daCH-Meetings bei Ihnen in Samedan. ­Gerne denke ich an die sonnigen Tage im Oberengadin zurück.»

Achim Birkenmayer, RUDOLF Medical, GmbH + Co. KG

«Danke & nochmals für den fantas­tischen hervorragenden Kongress. Super Organisation, interessante Themen und tolle Atmosphäre»

Dr. med. Daniel Passweg, Stv. Chefarzt Frauen­klinik Triemli; Schwerpunkt operative Gynäkologie, Leiter Beckenbodenzentrum.